Förderung, Pflege und Erhaltung von Kultur und Landschaft im mittleren Enztal
Open
X
  • Herbstnebel über dem Enztal

Blog

Hier finden Sie die neuesten Berichte.
Die Gesamtübersicht finden Sie oben über den Menüpunkt Blog.

Führung am Tag des offenen Denkmals

29.08.2016
IMG_1317

Ab dem ausgehenden 12. Jahrhundert bis zum Beginn des 14. Jahrhundert wurden in Württemberg in großem Umfang Rebflächen neu angelegt. Weil die pflügbaren Felder dem Getreideanbau vorbehalten waren, mussten die Reben in die Berghänge ausweichen, was deren Terrassierung erforderlich machte… MEHR LESEN

Film- und Grillabend für Mitglieder

23.08.2016
20160408_202640

Im Anschluss an die „Aktion Wunschfilm“ des Roßwager Sommerferienprogramms veranstaltet der Heimatverein im Backhäusle wieder einen Film- und Grillabend für Mitglieder mit Angehörigen, sowie Helfer und Gönner des Vereins. Werner Gayer wird uns den zweiten Teil seines Films „Roßwag wie es.. MEHR LESEN

Wein Kultur Natur

Trockenmauern, bei denen lose Steine ohne Mörtel zusammengefügt werden, sind die älteste Form des Steinbaus. Heute findet man sie noch in historischen Terrassenweinbergen wie der Roßwager Halde. Hier in Roßwag umschließen die Rebterrassen das Dorf wie ein Amphitheater und prägen eindrucksvoll die Landschaft. Solche Weinberge sind wichtige Orte, an denen jahrhundertealtes Kulturwissen aufbewahrt ist.

 

Doch wo sich die Bewirtschaftung nicht mehr lohnt, sind historische Weinberge vom Verfall bedroht, Trockenmauern stürzen ein und Rebflächen verbuschen. So auch in Roßwag. Der Heimatverein Backhäusle hat sich die Erhaltung des Kulturdenkmals Roßwager Halde zur Aufgabe gemacht. Wichtigste Maßnahme ist dabei die Sanierung von Trockenmauern.

 

Unser Verein wurde im Jahr 2002 gegründet, um zunächst das historische Dorfbackhaus in Roßwag zu sanieren und als Veranstaltungsraum nutzbar zu machen. Von Anfang an haben wir unser Augenmerk jedoch auch auf die Kulturlandschaft gerichtet: Vereinszweck ist die Förderung, Pflege und Erhaltung von Kultur und Landschaft im mittleren Enztal.