Förderung, Pflege und Erhaltung von Kultur und Landschaft im mittleren Enztal
Open
X
  • Herbstnebel über dem Enztal

Blog

Hier finden Sie die neuesten Berichte.
Die Gesamtübersicht finden Sie oben über den Menüpunkt Blog.

Zukunftsforum Steillagenweinbau

28.10.2018

Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr wird es auch 2018 wieder einen Schräglagentag geben, Termin ist Sonntag, der 4. November. Von 11.00 bis 17.00 Uhr können sich Interessierte und Ratsuchende in der Enztalhalle in Mühlacker-Mühlhausen informieren und beraten lassen… MEHR LESEN

Spuren der Enzflößerei

25.10.2018

„Enz-Floßholzverwendung in älterer Bausubstanz“ lautet der Titel eines Buches, das die Regionalgruppe Stromberg-Mittlere Enz des Schwäbischen Heimatbundes kürzlich der Presse vorgestellt hat. Unter der wissenschaftlichen Leitung des Bauforschers und Mittelalterarchäologen Tilmann Marstaller hatten sogenannte Floßholzdetektive sowie Helfer und Unterstützer nach.. MEHR LESEN

Wein Kultur Natur

Trockenmauern, bei denen lose Steine ohne Mörtel zusammengefügt werden, sind die älteste Form des Steinbaus. Heute findet man sie noch in historischen Terrassenweinbergen wie der Roßwager Halde. Hier in Roßwag umschließen die Rebterrassen das Dorf wie ein Amphitheater und prägen eindrucksvoll die Landschaft. Solche Weinberge sind wichtige Orte, an denen jahrhundertealtes Kulturwissen aufbewahrt ist.

 

Doch wo sich die Bewirtschaftung nicht mehr lohnt, sind historische Weinberge vom Verfall bedroht, Trockenmauern stürzen ein und Rebflächen verbuschen. So auch in Roßwag. Der Heimatverein Backhäusle hat sich die Erhaltung des Kulturdenkmals Roßwager Halde zur Aufgabe gemacht. Wichtigste Maßnahme ist dabei die Sanierung von Trockenmauern.

 

Unser Verein wurde im Jahr 2002 gegründet, um zunächst das historische Dorfbackhaus in Roßwag zu sanieren und als Veranstaltungsraum nutzbar zu machen. Von Anfang an haben wir unser Augenmerk jedoch auch auf die Kulturlandschaft gerichtet: Vereinszweck ist die Förderung, Pflege und Erhaltung von Kultur und Landschaft im mittleren Enztal.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.